Favoriteneintrag IE4.x

   Startseite   E-Mail   Drucken   Favoriteneintrag   Kontakt

 AUSBILDUNG » A.-Masseurin

   AYURVEDA

   YOGA-KURSE

   AUSBILDUNG
    ↳  Ausbildung
    ↳  Yogatherapie
    ↳  YL.-Ausbild.
    ↳  A.-Gesund.-B.
    ↳  A.-Masseurin
    ↳  A.-Fortbildung
    ↳  YL.-Fortbildung

   NEWS

   WIR ÜBER UNS

   SITEMAP

   KONTAKT

 

 A.-Masseurin

  Ausbildung   Yogatherapie   YL.-Ausbild.   A.-Gesund.-B.   A.-Fortbildung   YL.-Fortbildung  

<B>Ausbildung zum/zur Ayurveda-Masseur/in</B>

Ausbildung zum/zur Ayurveda-Masseur/in

    Schon einmal eine ayurvedische Massage bekommen?

    Wer schon einmal eine ayurvedische Massage genießen durfte, wird bestätigen, wie wohltuend eine solche Massage für Körper, Geist und Seele ist. Ayurvedische Ganzkörper- oder Teilkörpermassagen sind wirkungsvolle und sehr natürliche Anwendungen, um die Gesundheit zu fördern. Abhyanga-Massagen entspannen und regenerieren den ganzen Organismus. Sie wirken durchblutend, reinigend und verjüngend und haben sehr regenerierende Wirkungen auf unser Nervensystem.

    In dieser Ausbildung erhältst Du eine systematische theoretische und praktische Einführung in die Lehre des Ayurveda, insbesondere in die Massagetechnik des Abhyanga.

    Diese Massage-Ausbildung ist für alle geeignet, die Freude und Interesse an Ayurveda und ayurvedischen Massagen haben und sich selbst und ihren Mitmenschen etwas Gutes tun wollen. Vorkenntnisse in Ayurveda bzw. in Yoga sind nicht erforderlich.

Ausbildungsinhalte

    Hier findest Du die Inhalte der Massageausbildung:

  • Grundlagen des Ayurveda, Philosophie, Geschichte, Grundlagen Anatomie, Tri-Dosha-Lehre, Störsignale, Harmonisierung der 3 Doshas, Folgekrankheiten, Ursache von Krankheit
  • ayurvedische Massagen in Theorie und Praxis: Ganzkörper (Abhyanga), Teilkörper (Rücken, Gesicht/Kopf/Nacken), Synchron; Verwendung von Ölen, ayurvedische Spezialöle, Wirkungen der Massagen, Indikationen und Kontraindikationen
  • Grundkenntnisse der ayurvedischen Ernährung. Welche Ernährung für welchen Typ? Tägliche Routine im Ayurveda, Nahrungsempfehlungen
  • Yoga und Ayurveda, konstitutionsangepasstes Yoga-Programm, tägliche Lebensroutine
  • Umgang mit Klienten, Kundengespräch, Umgang mit Energien/Fremdenergien, Umgang mit sich selbst, Nutzen von Mantras, ethische Lebensweise nach Ayurveda

Informationen zur Ausbildung

    Aufbau der Ausbildung
    Die Ausbildung besteht aus mehreren Ausbildungsterminen im Zentrum für Yoga & Ayurveda in Waghäusel sowie einer Intensiv-Woche und einem Prüfungswochenende im Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg.

    Ausbildungstage
    Der Unterricht findet im Zentrum für Yoga & Ayurveda in Waghäusel statt und beinhaltet jeweils Yoga, Theorie und praktische Massagen.

    Freitags: 18.00 - ca. 22.00 Uhr
    Samstags: 8.30 - ca. 18.30 Uhr
    Sonntags: 8.00 - ca. 17.00 Uhr

    Beginn: Samstag/Sonntag, 14./15. April 2018

    Termine:
    14./15.04.2018 (Sa/So),
    21.04.2018 (Sa),
    05.05.2018 (Sa),
    08.06. bis 10.06.2018(Fr-So),
    30.06.2018 (Sa),
    20.07. bis 22.07.2018 (Fr-So),
    15.09.2018 (Sa)
    27.10.2018 (Sa)

    Intensiv-Woche im Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg
    So, 23.09.2018 - So, 30.09.2018

    Der Unterricht im Seminarhaus Bad Meinberg beinhaltet die Vertiefung des theoretischen Wissens verbunden mit viel Massagepraxis.
    Außerdem findet in dieser Woche die Abschlussprüfung statt.

    Ausbildungsgebühren:
    beinhalten
    - alle Termine in Waghäusel
    - Übernachtung und biologische Vollverpflegung im Seminarhaus
    Bad Meinberg
    - ausführliches Handout
    - hochwertige Ayurvedaöle für die Massagepraxis während
    des Unterrichts.

    Für ein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

    Kontakt Kontakt | contact

    [ nach oben ]

    Linkarena Favoriten.de YiGG Bookmarken bei folkd.com Google Yahoo! facebook Browsereintrag twitter Link in youtube